Nachrichten

Die Vielbrunner Kerb is do !!!

Der letzte Sonntag im August, in diesem Jahr der 27.08.2017, ist der Termin für die Vielbrunner Kirchweih. Um diesen Sonntag feiert unser Höhendorf vier Tage von Freitag bis Montag in der Limeshalle und auf dem Sportplatz. Die Traditionsveranstaltung beginnt am Freitagabend um 20 Uhr in der Limeshalle mit einem Nachwuchsbandfestival, in dessen Verlauf auch der Bieranstich vorgenommen wird. Der Samstag steht ganz im Zeichen des Fußballs. Die Spiele auf dem Sportplatz der KSG Vielbrunn beginnen um 11:15 Uhr mit einem Spiel der heimischen F-Jugend gegen die JSG Oberzent I um 12:15 Uhr schließt sich das Spiel der E-Jugend gegen die JSG Brensbach/Nieder-Kainsbach an, bevor es um 15 Uhr für die 2. Mannschaft der KSG gegen die Spvgg. Kinzigtal II um Punkte in der D-Klasse Odenwaldkreis geht. Die 1. Mannschaft trifft um 17 Uhr im Meisterschaftsspiel der A-Klasse auf den Lokalrivalen von der SG Bad König/Zell. Während der Spiele ist selbstverständlich für Speis und Trank gesorgt. Ab 18 Uhr bietet die Küchenmannschaft der KSG als besonderes Schmankerl Gyros mit Krautsalat und Tsatsiki, bevor der Abend nach viel Sport und intensiver Nachbetrachtung der Spiele in seinen gemütlichen Teil übergeht. Wie immer bei der Kirchweih beginnt der Sonntag in der Limeshalle um 10 Uhr mit einem evangelischen Gottesdienst. Im Anschluss spielt die Vielbrunner Blasmusik zum Frühschoppen auf und ab 12 Uhr ist der Mittagstisch üppig gedeckt. Am Nachmittag locken duftender Kaffee und ein reichhaltiges Kuchenangebot die älteren und das Kinderschminken sowie um 15:30 Uhr das Theaterstück “Sterntaler” des Mobilen Kindertheaters Odenwald die jüngeren Gäste bei freiem Eintritt in die Halle. Ab 18 Uhr wird der Kerbsonntag urig mit der bekannten Unterhaltungsband “Urig & Echt”. Am Kerbmontag sind alle Handwerker und Nichthandwerker ab 10 Uhr zu Frühschoppen in die Limeshalle eingeladen. Ab 11 Uhr wird wieder der traditionelle Erbseneintopf geschöpft, bevor über den Nachmittag die hoffentlich stimmungsvolle und vom Wettergott begünstigte Kerb 2017 gemütlich ausklingt.

Nachwuchsband-Festival in Vielbrunn

Am 25.08.2017 ab 20:00 Uhr werden 4 Bands anlässlich des Vielbrunner Nachwuchsband-Festivals auf der Bühne der Limeshalle um die Gunst des Publikums und der Jury spielen. Einlass ist bereits ab 19:30 Uhr. Mit diesem Abend für alle Musikbegeisterten wird die Vielbrunner Kerb 2017 beginnen. Die Festival-Teilnehmer sind in diesem Jahr die Gruppen Can’t decide, Tedds, Insomnia und The Coloured ties. Das musikalische Spektrum geht über Rock’n Roll, Pop bis hin zu Punk. Es werden Coversongs gespielt und auch selbst geschriebene Songs. Sicher wird hier für jeden Geschmack etwas dabei sein. Neben einer Jury wird auch das Publikum in die Entscheidung mit einbezogen. Die Erst- und Zweitplatzierten werden einen Liveauftritt im Eventlokal Hüttenwerk in Michelstadt/Asselbrunn gewinnen. Diese verlockenden Preise spornen die Bands sicher an, das Beste zu bieten. Die Organisatoren der KSG Vielbrunn laden hierzu alle herzlich ein und freuen sich auf einen musikalischen Abend zum Abtanzen, Mitklatschen und Feiern.

Herbstmarkt am 1. Oktober

Plakat herunterladen…

Vielbrunn hat nun auch einen Pluto

Der erst 1930 von Clyde Tombow entdeckte 9te Planet unseres Sonnensytems wurde 1996 von der IAU mehrheitlich zum „Zwergplanet“ herabgestuft. Grund: er ist (größtes) Mitglied der zahlreiche Objekte zählenden Familie des sog. Kuiper-Gürtels und erfüllt damit nicht alle Planeten-Kriterien. Nicht alle Astronomen gehen mit der Entscheidung konform. Dennoch ist er Teil unseres Sonnensystem, zieht seine stark elliptische Bahn in 250 Jahren einmal um die Sonne und ist praktisch aus der Astro-Planetenwelt nicht wegzudenken. Zudem hat er im Juli 2015 „Besuch“ von der NASA-Raumsonde New Horizons bekommen, die uns phantastische Bilder vom mehr als 4 Milliarden km entfernten Himmelsobjekt und seiner Eiswelt lieferte. Da Plutos Bahn zeitweise bis in die Neptunbahn reicht, ist es astronomisch legitim, ihn auf dem Vielbrunner Planetenweg vor dem Neptunmodell anzuordnen (Bild u. Text: B.Christ).

Pluto-im-Kuiper-Guertel

 

Zukunft Vielbrunn – Initiative für Mensch und Natur

zukunftvielbrunnDie Interessengemeinschaft, gegründet von Vielbrunner Bürgern, die sich für den Erhalt des landschaftstypischen Erbes und für die Interessen der Menschen und Tiere auf unserem Höhenplateau einsetzen, informiert unter www.zukunft-vielbrunn.de über Aktivitäten und Neuigkeiten.

Astronomisches Ereignis 2016 in Vielbrunn

merkurtransit

Wieder einmal hatten Vielbrunner Bürger und Externe die Gelegenheit ein seltenes astronomisches Spektakel live mitzuerleben. Am 09. Mai 2016 wurde bei den Vielbrunner “Himmelsguckern” auf den Wiesen vor der Laurentius Kirche mit mehreren Teleskopen der Merkur-Transit beobachtet. Merkur, der kleinste und innere Planet unseres Sonnensystems, zog für mehr als 7 Stunden vor der Sonnenscheibe vorbei. Er konnte (trotz zeitweiser Bewölkung) als kleines schwarzes Scheibchen vor der Sonnenscheibe verfolgt und fotografiert werden.

Ortsbeirat konstituiert – Anna Allmann neue Ortsvorsteherin

Der neu gewählte Ortsbeirat hat sich in seiner ersten Sitzung am 21. April 2016 konstituiert und einstimmig Anna Allmann zur neuen Ortsvorsteherin gewählt. Zu ihrer Stellvertreterin wurde Judith Walberg und zum Schriftführer Marko Lang bestimmt. Weitere Mitglieder des Ortsbeirates sind Norbert Becker, Danny Brohm, Ulrike Rebscher und Andreas Stütz.

Herzlichen Glückwunsch an die neue Ortsvorsteherin und alle anderen Gewählten und eine glückliche Hand bei der Ausübung des neuen Amtes.

« Ältere Einträge |