Nachrichten

Buchausstellung am 19. und 21. November

Die Katholische öffentliche Bücherei der Heilig-Geist-Gemeinde Vielbrunn lädt zur diesjährigen Buchausstellung in den Pfarrsaal der katholischen Kirche Vielbrunn (Kettelerstr.1) ein.

Die Ausstellung ist an folgenden Terminen geöffnet:

  • Sonntag, 19.11.2017 von 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag, 21.11.2017 von 15:00 bis 18:00 Uhr

 
In entspannter Atmosphäre schmökern, eine Tasse Kaffee genießen, Geschenke für Weihnachten finden oder ein neues Lieblingsbuch entdecken, das können Sie bei uns. Eine große Auswahl an Romanen, Krimis, Kinder- und Jugendbüchern sowie Spielen und modernen Medien stehen hierbei zur Auswahl. Das Team der Bücherei unterstützt und berät Sie gern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Team der
Katholisch öffentlichen Bücherei
Heilig-Geist-Gemeinde Vielbrunn

Besuchen Sie uns auch im Internet: www.bistum-mainz.de/buecherei-vielbrunn

Schlachtfest

Weihnachtsbaumfeier am Dorfplatz

Der Heimat- und Touristikverein Vielbrunn stellt auch in diesem Jahr wieder einen großen Weihnachtsbaum am Dorfplatz auf. Bei einer besinnlichen Weihnachtsbaumfeier am 1. Adventssonntag, dem 3. Dezember 2017 um 17 Uhr können die Vielbrunner den schön geschmückten Baum bewundern. Der Verein lädt zu einer gemütlichen Runde bei heißen Getränken und Schmankerln für groß ein.

Lokalschau des Geflügelzuchtvereins mit Kreisjugendschau

Traditionell in der Adventszeit veranstaltet der Geflügelzuchtverein seine Lokalschau in der Limeshalle, der in diesem Jahr wieder die Kreisjugendschau angeschlossen ist. Das Rassegeflügel kann am Samstag, den 9. Dezember 2017 von 14 bis 16 Uhr und am Sonntag, dem 10. Dezember 2017 von 9 bis 16 Uhr besichtigt werden. Während der Öffnungszeiten können die Besucher bei einer Tombola mit attraktiven Preisen ihr Glück versuchen. Am Sonntag findet im Sozialraum ab 9 Uhr ein Frühschoppen statt. Am Nachmittag bietet der Verein den Besuchern eine reichhaltige Kuchentheke und eine leckere Tasse Kaffee an.

Holzmacherball

Die Fassnachtskampagne hat begonnen und die erste der traditionellen Veranstaltungen des VCC steht schon vor der Tür. Am Samstag, dem 13. Januar 2018 findet in der Limeshalle der Faschingsball mit dem ganz besonderen Ambiente statt. Die Gäste sitzen in den verschiedenen Vielbrunner Waldgemarkungen wie Felgenwald, Haspel oder Koulewald und verzehren ihre selbst mitgebrachten Leckereien, die sie mit Getränken aus der Köhlerhütte hinunterspülen. Während das Mitbringen von Speisen erwünscht ist, werden mitgebrachte Alkoholika beschlagnahmt und von eigens geschultem Fachpersonal des VCC ordnungsgemäß entsorgt. Gekrönt wird dieser besondere Abend durch die beiden Musiker Hermann und Christian, die in ihrem Repertoire Musik für jeden Geschmack haben und die Gäste animieren werden, das Tanzbein zu schwingen. Das ganze außergewöhnliche Faschingsballerlebnis ist für den Eintrittspreis von schlappen 4 € zu bekommen. Der Verein empfiehlt, frühzeitig Plätze bei dem Vorsitzenden Danny Brohm (Tel. 209563) zu reservieren.

Vielbrunn hat nun auch einen Pluto

Der erst 1930 von Clyde Tombow entdeckte 9te Planet unseres Sonnensytems wurde 1996 von der IAU mehrheitlich zum „Zwergplanet“ herabgestuft. Grund: er ist (größtes) Mitglied der zahlreiche Objekte zählenden Familie des sog. Kuiper-Gürtels und erfüllt damit nicht alle Planeten-Kriterien. Nicht alle Astronomen gehen mit der Entscheidung konform. Dennoch ist er Teil unseres Sonnensystem, zieht seine stark elliptische Bahn in 250 Jahren einmal um die Sonne und ist praktisch aus der Astro-Planetenwelt nicht wegzudenken. Zudem hat er im Juli 2015 „Besuch“ von der NASA-Raumsonde New Horizons bekommen, die uns phantastische Bilder vom mehr als 4 Milliarden km entfernten Himmelsobjekt und seiner Eiswelt lieferte. Da Plutos Bahn zeitweise bis in die Neptunbahn reicht, ist es astronomisch legitim, ihn auf dem Vielbrunner Planetenweg vor dem Neptunmodell anzuordnen (Bild u. Text: B.Christ).

Pluto-im-Kuiper-Guertel

 

Zukunft Vielbrunn – Initiative für Mensch und Natur

zukunftvielbrunnDie Interessengemeinschaft, gegründet von Vielbrunner Bürgern, die sich für den Erhalt des landschaftstypischen Erbes und für die Interessen der Menschen und Tiere auf unserem Höhenplateau einsetzen, informiert unter www.zukunft-vielbrunn.de über Aktivitäten und Neuigkeiten.

« Ältere Einträge |